Donnerstag, 29. November 2012

Chili sin Carne




Puh. Alles gepostet. Ich bin wieder auf dem aktuellen Stand. Ich koche heute Chili sin Carne (14),  bei uns ein beliebter Eintopf. Ich stelle meine Zutaten zusammen und greife nach Cumin.



Das kommt aber nicht rein. Chili ohne orientalischen Flair? Also stelle ich es zurück. 
Als ich es esse, erzeugt dieses Chili bei mir ein Bild im Kopf, wo ich mit vielen lieben Menschen, ich hoffe du hast auch Zeit und bist auch dabei  Jérôme?, am Lagerfeuer sitze, und wir dabei  Jérôms deftigen Eintopf essen.


Wieder ein tolles gelungenes Rezept von Jérôme.

Kommentare:

Jérôme Eckmeier hat gesagt…

Das sieht superlecker aus:-) Schönes Bild und natürlich bin ich mit dabei ;-)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Hey, darüber freuen wir uns sehr.
beste Grüße, Jutta