Samstag, 24. November 2012

Pizza-Abend


Es gibt Pizza (Rezept Nr. 6). Sehr beliebt bei uns. Heute koche ich noch 2 weitere Rezepte nach, nämlich Alternativen für Käse.

Ich kenne das so, dass der Teig für die Pizza an einem warmen Ort gehen muss. In Jérôms Rezept geht das ganz anders. Der fertig geknetete Teig kommt für eine Stunde in den Kühlschrank. Sonst lasse ich den Teig noch mal auf dem Blech gehen. Heute nicht. 

Anstelle des Gefrierbeutels werde ich allerdings zukünftig eine Schüssel nehmen und sie verschliessen.Es hing mir zuviel Teig an der Tüte.

Der Teig lässt sich prima verarbeiten.
Die fertig belegte Pizza kommt gleich in den Ofen.
Ich bin gespannt.

Statt Käse mache ich Hefeschmelz

Rezept Nr. 7





 

und Cashewcreme, Rezept Nr. 8, allerdings nur die Hälfte vom Rezept.
Beides schmeckt lecker.

Ich habe mich für die Variante: hohe Gradzahl, kurze Back-Zeit entscheiden.
Der Pizzateig ist prima, so wie ich ihn mag.
Mir haben beide Käsealternativen geschmeckt; mein Schatz mochte die Cashewcreme.
Beim nächsten Mal mache ich weniger Teig.

Wieder ein gelungenes Rezept von Jérôme.

 






Ich kann dieses Wie backe ich Pizza -Video sehr empfehlen. 
Habe ich mir gerne angesehen und einiges dazugelernt und verstanden.
Hier der Link:
Vegan backen / Die Rock´n`Roll Veganer Show - Folge 3 "Pizza"



Keine Kommentare: