Mittwoch, 19. Dezember 2012

Verlosung, Caritas und vegan wednesday, Nr. 7

Ihr wisst ja, dass ich das das Rock’n Roll Veganer Kochbuch von Jérôme Eckmeier nachkoche und das 
schon seit dem 21. November. Mein erstes Rezept war 
der Vleischsalat, der gleich fetzte. Mittlerweile habe ich schon über 50 Rezepte von über 70 nachgekocht. Die letzten Rezepte koche ich für die Silvesterfeier; unter anderem wird ein Mettigel geformt.

Ich muss sagen, mir hat alles geschmeckt. Wie toll ist das denn? 

Dankenswerterweise stellt mir nun der Compassion Media Verlag 1 Exemplare für meine Verlosung zur Verfügung. 

Ihr müsst nur raten was ich 

am Heiligabend (24.12) koche/zubereite und esse:

 a) GeVlügelsalat oder b) Worscht"salat. 


Auf dem Blog-Post von heute (Mittwoch, den 19. Dezember) hinterlasst ihr eure Antwort bis zum 23.12.12 um 23:59 Uhr. Am nächsten Mittwoch, den 26.12 wird der/die GewinnerIn auf meinem Blog- Post bekannt gegeben und bekommt das Kochbuch vom Verlag zugesendet.

 
Macht mit, gutes Raten und beste Grüße, Jutta



frühs: Kaffee getrunken, etwas Pomelo gegessen

mittags: Stullen gegessen, vergessen ein Foto zu machen



nachmittags: auf zur Caritas


Bei der Caritas ist heute Treffen mit Kaffeetrinken, singen, spielen und lachen.
Jeden Dienstag und Mittwoch sind ehrenamtliche Frauen mit Gruppenleiterin da, die ein tolles Programm für die demenziell erkranken Mensch aufstellen. 


 







Gruppenleiterin ist heute Günes.
 


Ich habe gestern einen Butterkuchen (52) gebacken .Der herrliche Duft zog durchs ganze Haus. Der wird aufgeschnitten und serviert. 


 




Schnell mal noch den jungen Mann probieren lassen.

Ihm schmeckts!


Beim Kaffeetrinken werde ich vorgestellt und erzähle von mir. Der Kuchen schmeckt allen ausgezeichnet. Ich bekomme Fragen gestellt, was im Kuchen drin ist, ob ich nun wirklich kein Fleisch esse, wie Eier ersetzt werden und warum ich denn so etwas mache.
Ich freue mich, denn wenn ich auf Menschen treffe, die das nicht kennen, wird es spannend. Was kann den verkehrt sein Eier zu essen oder Butter. Werde ich satt. Wie geht es mir dabei. Eine schöne Gesprächsrunde entsteht. Es wird viel gelacht. Der gelungene Butterkuchen ist ein Türöffner.




Elvira, die hier ihr soziales Jahr verbringt, wird die Schnelle (Avocado-)Mousse au Chocolat (53) zubereiten. 
Keine aber auch keiner kann sich vorstellen, dass aus Avocados eine schmackhafte Creme entstehen kann. Ich habe auch meine Bedenken, denn die gekauften Avocados sind sehr grün. Die hätte sie schon viel früher kaufen sollen, damit sie reif und weich werden. Elvira lässt den Zauberstab aufheulen, dann ich, dann wieder Elvira. Das Teil wird heiß. 

Rezept für 4 Personen, ca. 5 Minuten
Rezeptautor: Jérôme Eckmeier
3-4 (Hass-) Avocados
40 g stark entöltes Kakopulver
3-4 El Agavendicksaft
200 ml Hafersahne
Mark einer Vanilleschote
Acocados halbieren und den Kern mit einem Küchenmesser entfernen. Das Fruchtfleisch mirt einem Löffel auskratzen und zusammen mit den anderen Zutaten in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten und abschmecken. 

Die fertige Mousse in Schälchen verteilen und kalt stellen oder direkt servieren.

Wer es gerne süßer mag, kann noch 3-4 Datteln und 1-2 vollreife Bananen dazugeben und mit pürieren.
 

Egal, jetzt kommt es zur Verkostung.
Es schmeckt, nicht allen, aber vielen; es würde viel besser schmecken, hätte ich weiche gehabt. 
 
Ich verabschiede mich ganz herzlich, bedanke mich, dass sie mitgemacht haben und finde wieder einmal:  

In der Caritas arbeiten tolle Menschen, viel Lob an die Ehrenamtlichen. Schön, dass es diese Einrichtung gibt.

abends: 
Rohe Spaghetti "Napoli“ (54) mit Cashewparmesan (55).
 
Schnell zubereitet, schmeckt super gut.


Jérôme, mir fehlen die Worte zu deinen gelungen Rezepten.

Kommentare:

Cookies N' Style hat gesagt…

Ich glaube du machst Worscht"salat.

Das Avocado-Mousse klingt sehr interessant, ich habe letztens auch ein Torten-Rezept mit Avocado gefunden, mich aber noch nicht getraut.

Klaus hat gesagt…

Ich denke GeVluegelsalat ist die richitge Antwort.

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

gut das du das sagst, ich muss noch das Rezept posten, schön, dass du mitmachst

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

hey Klaus, schön, dass du mitmachst

Svenja hat gesagt…

Ich rätsel jetzt einfach mal, das du den Gevlügelsalat machst. :D
Aber auch wenns der nicht wird, guten Appetit! :)

Bella hat gesagt…

Ich glaube auch, dass du Worscht"salat machst! :)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Danke fürs mitraten

Dominik hat gesagt…

Avocado-Mousse gab es heute bei uns auch, super lecker. :-)

... Und ich tippe auf GeVlügelsalat! ;-)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

schön, dass du dabei bist, ich habe mal die Mousse mit Seidentofu gemacht, die war auch toll

Anonym hat gesagt…

Hallo,

denke mal, dass es den Worschtsalat geben wird....

VG, Khiira

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

schön, dass du miträtst

Mimi's Fairy Cakes hat gesagt…

Hmm, ich tipp mal auf den Worschtsalat. Der würde mir persönlich besser gefallen. :-)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

danke fürs Mitmachen

Ceridwen hat gesagt…

Ich tippe mal auf GeVlügelsalat :)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

schön, dass du mitmachst

Lea hat gesagt…

Ich tippe auf Worscht"salat :)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

schön, dass du mitmachst

AC hat gesagt…

Ich glaube, es wird der GeVlügelsalat. Liebe Grüße ;-)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Danke fürs mitraten <3

Jenny hat gesagt…

Ich sage, du machst "Worscht"salat.

Frau Schulz hat gesagt…

Ich tippe mal auf den Worschtsalat - bei Oma gab es zu Weihnachten immer Kartoffelsalat mit Bockwurst, daher kommt mir dieser "Salat" weihnachtlicher vor ;)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Danke fürs mitraten :-)

Nozee hat gesagt…

Ich glaube es gibt bei Dir den Worscht"salat.
Klingt irgendwie nach dem adäquaten Ersatz für den Klassiker Kartoffelsalat mit Würstchen. ;-)
Dein Blog ist sooo toll, mach bitte weiter so!
LG, Nora

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Liebe Nora,toll, dass du miträtst und vielen Dank für dein Lob, beste Grüße, Jutta

Dorothee hat gesagt…

Ich glaube Vurstsalat^^

Mary hat gesagt…

So, ich mach dann auch mal mit, denn ich würd das Buch gerne an meine Tante verschenken, sie fängt gerade an, vegan zu kochen! :D

Ich denke, du machst den Worscht'salat. Einfach, weil der echt genial lecker ist und toll zu Weihnachten passt.

LG! :)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Hihi, danke für deinen Tipp, beste Grüße, Jutta

Unknown hat gesagt…

Ich glaube es gibt an Heiligabend den Worscht"salat. Guten Appetit :-)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Hey danke fürs mitraten, beste Grüße, Jutta

Ilona hat gesagt…

Ich glaube, Worscht"salat. Bin ja schon gespannt...

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

schön, dass du mitmachst, lieber Gruß, Jutta

Steffi Bella hat gesagt…

Liebe Jutta, ich glaube das du den Worscht"salat zauberst. Ich finde es toll was du machst und denke das ich den Butterkuchen auch mal ausprobieren muss in den nächsten Tagen.
Ich selber besitze das Buch schon und finde es genial,würde es gerne einer Freundin schenken die auch vegan leben möchte.
Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage!
Lieben Gruß Steffi

Nicole S. hat gesagt…

Ich glaube GeVlügelsalat, ist irgendwie festlicher ;-)

Missis_H hat gesagt…

Ich tippe auf GeVlügelsalat. Frohe Weihnachten :-)

Regina hat gesagt…

Toll, dass du in der Caritas mit den Leuten vegan kochst und bäckst! Das finde ich super! So kommen wahrscheinlich auch mal ganz neue Menschen in so eine Erfahrung! Schön! =D

Liebe Grüße,
Regina

PS: Ich glaub bei dir gibts den Worschtsalat :D

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Liebe Regina, danke fürs mitmachen; ich koche gerne mit unterschiedlichen Menschen vegan. Ist ja noch ein breites Feld. Beste Grüße, Jutta

Scylla hat gesagt…

Hallo Jutta, ich denke, dass es Worschtsalat gibt. Aber vielleicht gibt es ihn ja auch erst beim Silvester-Essen, ich lasse mich überraschen ;)
Liebe Grüße und frohe Weihnachten!

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Liebe Scylla, schön, dass du mitmachst. Dir/euch eine friedliche Weihnachtszeit; lieber Gruß, Jutta

Ina van de Ruit hat gesagt…

Also bei mir würde es Worschtsalat geben und somit setze ich mal vorraus das es das bei dir auch gibt :)...jetzt bekomm ich Hunger

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Guten Hunger :-) und danke fürs mitmachen. Lieber Gruß, Jutta

VeganMeals hat gesagt…

So jetzt nochmal mit Rückverfolgungsmöglichkeit und nicht anonym wie vorgestern. ist mir grad im bett eingefallen :)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

danke :-)

Gabriele-Maria Trumme hat gesagt…

Gutes Neues Jahr 2013!!!

Leider habe ich gerade erst den Blog gefunden...das Kochbuch hätte ich dennoch sehr sehr gerne...jetzt bin ich sicher wieder mal viel zu spät dran...
also ich glaube an den

Worscht"salat

Liebe Grüße und nochmals alles Gute von Gabriele aus Bremerhaven

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

die Verlosung war schon, es war GeVlügelsalat :-)) schön, dass du mitgemacht hast, beste Grüße, Jutta